Wie man sich um Neonsalmler und Kardinalsalmler kümmert

Finatics ist ein Fischliebhaber und schreibt gerne detaillierte Anleitungen, wie man sich um verschiedene Arten von Aquarienfischen kümmert.

Beachte, dass der rote Streifen des Neonsalmlers nur bis zur Hälfte des Körpers reicht.

Beachte, dass sich der rote Streifen des Neonsalmlers nur bis zur Hälfte des Körpers erstreckt.
Bei den Kardinalsalmlern hingegen erstreckt sich der rote Streifen vom Schwanz zum Kopf.

Beachte, dass der rote Streifen des Neonsalmlers nur bis zur Hälfte des Körpers reicht.

1 / 2

Wie unterscheidet man Neonsalmler von Kardinalsalmlern?

Der physische Unterschied zwischen Neonsalmlern und Kardinalsalmlern besteht darin, dass sich der untere rote Streifen bei den Kardinalsalmlern über die gesamte Körperlänge erstreckt, während er bei den Neonsalmlern etwa auf halber Strecke endet. Im Allgemeinen neigen Kardinalsalmler dazu, etwas größer zu werden als Neonsalmler.

Neonsalmler vs. Kardinalsalmler

Neonsalmler sind schon viel länger im Hobby als Kardinalsalmler, und sie werden sehr intensiv gezüchtet. Viele wurden durch Inzucht gezüchtet und sind zerbrechlich und empfindlich geworden. Kardinalsalmler sind jedoch noch nicht so lange im Hobby, und sie sind enger mit ihren wilden Vorfahren verwandt; sie passen sich möglicherweise nicht so gut an unterschiedliche Wasserbedingungen an. Kardinalsalmler sind teurer, da sie die beliebteren der beiden Arten sind, und viele Aquarianer bevorzugen die Kardinalsalmler wegen ihrer lebhafteren Färbung.

Pflege von Neon- und Kardinalsalmlern

Neonsalmler sind schon länger im Aquarienhobby, und obwohl viele von ihnen gezüchtet wurden, können die, die nicht gezüchtet wurden, robuste kleine Tiere in einem Aquarium sein. Sie gehören zu den kleinsten Fischen in der Aquaristik und können daher nicht zusammen mit hungrigen, fleischfressenden Fischen gehalten werden. Sie sind aktive Fische, die ohne einen Schwarm nicht gut überleben können, weshalb sie in Gruppen von sechs oder mehr Tieren gehalten werden müssen. In freier Wildbahn leben sie in dicht bepflanzten Bereichen, weshalb im heimischen Aquarium viele Versteckmöglichkeiten vorhanden sein sollten. Es wird empfohlen, Neonsalmler in langsam fließendem Wasser zu halten, um ihre natürliche Umgebung nachzuahmen.

Kardinalsalmler sind den Neonsalmlern in ihrer Pflege sehr ähnlich, und sie können zusammen in einem Aquarium gehalten werden. Sie schwimmen oft sogar zusammen! Wie Neonsalmler sind sie friedliche Gesellschaftsfische und müssen mit anderen Schwarmfischen gehalten werden, um sich sicher zu fühlen. Sie stammen aus dem gleichen Lebensraum wie Neonsalmler, daher sollten sie auch mit viel Dekoration zum Verstecken gehalten werden.

Kardinalsalmler

Wissenschaftlicher Name: Cheirodon axelrodi

Familie: Characidae

Verbreitung: Südamerika, insbesondere um das Amazonasbecken

Temperament: Friedlich, Gemeinschaftsfisch

Ernährung: Allesfresser, ernährt sich hauptsächlich von Insekten und Larven

Lebenserwartung: Etwa 5 Jahre

Erwachsene Größe: Etwa 1,5-2″

Beckengröße: 10+ Gallonen, da sie aktive Schwarmfische sind

Temperatur: 70-78 Grad Fahrenheit

Neonsalmler

Wissenschaftlicher Name: Paracheirodon innesi

Familie: Characidae

Verbreitung: Südamerika, insbesondere das Amazonasbecken

Temperament: Friedlich, Gemeinschaftsfisch

Ernährung: Fleischfresser, frisst hauptsächlich Insekten und Insektenlarven

Lebensdauer: Kann bis zu 10 Jahre alt werden

Erwachsene Größe: Etwa 1,25-2″

Beckengröße: 10+ Gallonen, da sie aktive Schwarmfische sind

Temperatur: 70-78 Grad Fahrenheit

Natürlicher Lebensraum

Neonsalmler und Kardinalsalmler stammen ursprünglich aus dem Amazonasbecken in Südamerika. Sie leben oft in einer Schwarzwasserumgebung mit vielen Gerbstoffen im Wasser, die von verrottendem Holz stammen. In ihrem Lebensraum gibt es viel Laub, von Laubstreu über Baumstämme bis hin zu Wasserpflanzen und Halbwasserpflanzen. Einige Neonsalmler und Kardinalsalmler leben in Klarwasserflüssen, wo das Wasser klar, aber voller Vegetation ist. Die Wasserparameter ihres natürlichen Lebensraums sind weich und sauer, und es wird empfohlen, dass dies auch im Heimaquarium der Fall ist. Sie leben in der Regel in fließendem Wasser, und ein guter Filter (vorzugsweise mit Torf) muss für ihr Aquarium verwendet werden.

Haltung

  • Beckengröße: Wie bereits erwähnt, sind Neon- und Kardinalsalmler aktive Fische und brauchen viel Platz für Verstecke, freien Raum zum Schwimmen sowie andere Mitglieder ihrer Schule. Ein Minimum von 10 Gallonen wird empfohlen, um diese Fische zu halten.
  • Dekoration: Die natürlichste Wahl für die Aquariendekoration von Neon- und Kardinalsalmlern sind Pflanzen, die aus dem Amazonas stammen: zum Beispiel die Echinodorus paniculatus oder die Amazonas-Schwertpflanze. Obwohl in der freien Natur viel verrottendes Holz und Laub zu finden sind, ist dies in der geschlossenen Umgebung eines Aquariums nicht zu empfehlen, da die Zersetzung des Materials die Ammoniakwerte in die Höhe schnellen lässt. Solange es keine scharfen Kanten oder giftige Chemikalien gibt, die daraus austreten, funktionieren künstliche Pflanzen und Dekoration perfekt.
  • Substrat: Beide Arten von Salmlern kommen mit jedem Substrat zurecht, solange es nicht so klein ist, dass sie daran ersticken könnten. Damit das nicht passiert, sollte man Kies wählen, der zu groß ist, um in ihr Maul zu passen, oder ein Substrat mit winzigen Partikeln wie Sand, das den Fischen nicht wirklich schadet, wenn sie ein bisschen davon verschlucken. Es wird auch empfohlen, einen dunkleren Bodengrund zu wählen, da ein heller Bodengrund die Fische stressen kann. Helle Substrate sind auch aus ästhetischen Gründen keine gute Wahl, denn das leuchtende Substrat kann die Fische verwaschen erscheinen lassen.
  • Beleuchtung: Da die Salmler aus Gegenden mit geringerer Beleuchtung stammen, empfiehlt sich eine gedämpfte Aquarienbeleuchtung. Um das Becken für Ihre Salmler noch natürlicher zu gestalten, können Sie Schwimmpflanzen anbauen, die das Aquarium beschatten.
  • Ausstattung: Neonsalmler und Kardinalsalmler sind tropische Fische und benötigen einen Heizer, der das Aquarium auf etwa 72-80 Grad Celsius hält. Außerdem brauchen sie einen Filter, der nützliche Bakterien beherbergt und das Wasser belüftet und reinigt. Ein Torffilter ist eine sehr natürliche Wahl für diese kleinen Salmler, da er weiches, saures Wasser erzeugt und die Fortpflanzung fördern kann.
Torfgefilterte Aquarien ahmen den natürlichen Lebensraum von Neon- und Kardinalsalmlern nach.

Fettgefilterte Aquarien bilden den natürlichen Lebensraum von Neon- und Kardinalsalmlern nach.

Andreea Filip, CC BY-SA 2.0, von flickr

Fütterung

Die Hauptnahrung von Kardinalsalmlern und Neonsalmlern besteht zwar aus Insekten, aber sie sollten auch mit einer Vielzahl anderer Nahrungsmittel gefüttert werden. Dadurch wird sichergestellt, dass sie gesund bleiben und eine ausgewogene Menge an Nährstoffen zu sich nehmen. Achten Sie darauf, jeden Tag nur eine kleine Menge zu füttern, und stellen Sie sicher, dass jeder in der Schule isst. Es wird empfohlen, die Fütterung ab und zu auszulassen, um Übergewicht zu vermeiden. Hier ist eine Liste von Nahrungsmitteln, die du deinen Zwergsalmlern füttern kannst.

  • Algen (Oblaten, lebende Algen, etc.)
  • Blutwürmer (gefroren, gefriergetrocknet, lebend)
  • Tropische Fischflocken/Pellets
  • Baby-/Kleine Salinenkrebse (gefroren, gefriergetrocknet, lebend)
  • Windfliegen
  • Tubifexwürmer (stellen Sie sicher, dass sie vor der Fütterung gründlich gereinigt werden!)
  • Gefrorene Erbsen, die entschält und aufgetaut wurden (dies kann die Gesundheit der Verdauung fördern)
  • Guppys/kleine Fischbrut

Tankmates

Neonsalmler und Kardinalsalmler können die perfekte mundgerechte Mahlzeit für viele größere Fische sein, also halten Sie sie nur in einem Becken mit anderen kleinen, friedlichen Fischen oder pflanzenfressenden Fischen. Außerdem sollten sie nur mit anderen tropischen Fischen gehalten werden, Goldfische kommen also nicht in Frage. Hier ist eine Liste möglicher Aquarienpartner für Neon- und Kardinalsalmler.

  • Bettas (stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht mit einem ungewöhnlich aggressiven Betta vergesellschaften!)
  • Lebendgebärende, wie Guppys, Platys usw.
  • Weißwolken-Bergfische
  • Viele andere Arten von Schwarm-Salmlern, wie Zitronensalmler
  • Viele bodenbewohnende, algenfressende Fische (Otos, Korallen, einige Pleco-Arten, etc.)
  • Wasserschnecken
  • Kleine Süßwassergarnelen wie Geistergarnelen
  • Afrikanische Zwergfrösche (nicht zu verwechseln mit afrikanischen Krallenfröschen!)
  • Und vor allem mehr Kardinalsalmler und Neonsalmler! Sie müssen mit anderen Arten zusammen gehalten werden, da sie sonst gestresst werden und an den daraus resultierenden Komplikationen sterben könnten.

Informieren Sie sich über die Fressgewohnheiten der Fische, die Sie mit Neon- und Kardinalsalmlern vergesellschaften möchten, bevor Sie sie kaufen. Vermeiden Sie Mitbewohner wie Skalare oder Oscars, da sie diese fressen, sobald sie sie sehen.

Viel Glück!

Neonsalmler und Kardinalsalmler sind sehr schöne, kleine und lohnende Haustiere, weshalb sie im Aquarienhobby so beliebt sind. Sie sind nicht schwer zu pflegen, solange sie ein gutes Zuhause mit einer angemessenen Ernährung bekommen. Viel Spaß bei der Fischhaltung!

  • Fischpflege: White Cloud Mountain Minnows
    Oft übersehen als eine Wahl im Aquarium, sind die White Cloud Mountain Minnows sehr lebhafte, angenehme Haustiere zu halten. Ihre geringe Größe bedeutet, dass sie kein großes Aquarium brauchen, aber genug Platz für ihre…
  • Fischpflege: Siamesischer Kampffisch
    Der Siamesische Kampffisch, besser bekannt als Betta-Fisch, ist einer der beliebtesten Aquarienfische, die heute gehalten werden. Sie sind bekannt für ihre kunstvollen Flossen, ihre einfache Pflege und ihre extreme Aggressivität…

cb on November 21, 2019:

Ich schaue mir das erste Foto an und sehe einen Neonfisch mit Flossenfäule. Wenn du das bemerkst, kaufe sie nicht und behandle die Fische nicht mit Medikamenten.

Noah am 15. Juni 2019:

Alles super Artikel! Ich wollte schon so lange Salmler haben und du hast mir geholfen, mich zu entscheiden!

FreshwaterCentral am 09. Mai 2019:

Danke für den Leitfaden. Dieser Artikel war eine tolle Lektüre. Ich habe bemerkt, dass Sie nicht viel über die Zucht gesprochen haben, also habe ich einen Artikel für diejenigen geschrieben, die daran interessiert sind (https://freshwatercentral.com/breeding-neon-tetras…

muscleguy32 on March 13, 2019:

Nur verrottende GRÜNE Blätter saugen Nitrate aus. Die Blätter, die in Schwarzwasseraquarien verwendet werden, sind alle braunen getrockneten Blätter, die von Bäumen fallen und als solche keine Stickstoffverbindungen auslaugen.

Meine Becken haben tiefe Laubstreu und die Nitratwerte sind vernachlässigbar. Die richtigen Blätter können die Fische schützen (Maulbeere, Guave, Catappa) oder sie zur Fortpflanzung anregen (Bananenblätter und Fadenfische und Bettas).

Wenn Sie Garnelen halten, wird das Bakterienwachstum auf den Blättern die Garnelen ernähren und einige Fische werden sie auch abweiden. Mein weiblicher Perlgurami frisst getrocknete Blätter von Orchideen, die auf Bäumen wachsen, die die südostasiatischen Flüsse überhängen, aus denen diese Fische stammen.

Ich habe gerade viel mehr Blätter hinzugefügt, die Becken wurden aufgrund wirtschaftlicher Faktoren etwas kahl, aber ich habe das korrigiert und mehr Blätter besorgt und meine Fische sind offensichtlich glücklicher, ruhiger und aktiver. Meine Ancistrus-Katze liebt es, unter den Blättern zu sein, sie fühlt sich sicher und kommt deshalb öfter heraus. Meine Zwergschmerlen lieben es, unter ihnen zu schwimmen und zu zappeln.

Getrocknete Blätter verrotten sicher zu nichts im Becken, wenn sie nicht nachgelegt werden. Viele der Fische, die wir aus weichem, saurem Wasser halten, leben in Bächen, die mit totem Laub gefüllt sind. Sie werden sich also mit ihnen im Becken wohlfühlen.

eBay ist voll von Leuten, die schadstofffreie getrocknete Blätter verkaufen. Ich versuche, die zu kaufen, die nicht flach gebügelt wurden, da ich denke, dass sie natürlicher aussehen.

Fischliebhaber am 18. August 2013:

Gute Informationen, wie ich sie habe. ich weiß, dass man Skalare nicht mit Salmlern halten sollte, aber ich mag diese Fische so sehr!!! arrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrgggggggghhhhhhhhhhhhhhh aber ich habe mich gefragt, ob ich verschiedene Arten von Skalaren mit Salmlern halten kann… bitte lassen Sie es mich so schnell wie möglich wissen!!!

jonno96 aus Australien am 23. November 2012:

interessanter Hub und schöne Bilder. Habe mich immer gefragt, was der Unterschied zwischen Neons und Kardinälen ist!

finatics (Autor) am 02. Juni 2012:

@[email protected], ja leider könnte der Grund für deine Probleme sein, dass die Kardinäle die du kaufst Inzucht sind, und ja ich bevorzuge auch Sand 🙂

Darren aus London am 02. Juni 2011:

Liebe Salmler, habe 24 in meinem Becken, habe aber immer mit Kardinälen zu kämpfen, habe nie gewusst warum, ich finde sie noch schöner als die Salmler. Ich habe einen 130 ltr Tank mit Fluval Filter, lebende Pflanzen und Sand als Substrat, obwohl ich mit Kies begonnen und tat den Wechsel über, Sand ist so viel besser, vor allem für meine corys.

finatics (Autor) am 17. April 2011:

Sie sind! Besonders wenn sie in großen Schwärmen gehalten werden 🙂 Ich liebe es zu beobachten, wie sie in ihren Gruppen miteinander umgehen. So süß!

Jeannie Marie aus Baltimore, MD am 17. April 2011:

Ich liebe Neonsalmler. Als ich ein Kind war, hat meine Mutter eine ganze Reihe von ihnen in einem Aquarium gehalten. Sie sind so schöne Fische.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.